Der Unterschied zwischen Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen

PflaumenReichlich Obst und Gemüse sollte auf jedem Speisplan stehen, da es viele gesunde Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe hat. Welche Obstsorten zu den persönlichen Favoriten gehören, muss bei der reichhaltigen Auswahl, welche man hat, jeder selber entscheiden. Fakt ist aber, dass Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen ganz oben auf der Liste der beliebtesten Obstsorten stehen. Das Gerücht, dass Zwetschgen und Mirabellen nur ein anderer Name für Pflaumen sind stimmt übrigens nicht. Aber wo jedoch genau der Unterschied zwischen Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen ist, diesem Thema haben wir uns heute angenommen.




Besonders beliebt sind Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen zum Backen, Marmelade kochen und als Zutat an Obstsalaten. Da sich alle drei Früchte jedoch im Geschmack unterscheiden, sollte man den Unterschied zwischen Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen gut kennen.
Allen gleich ist jedoch ihr hoher Anteil an Vitamin A und Fruchtsäure sowie Pektinen und verschiedenen Mineralstoffen.

Pflaumen

Es gibt sehr verschiedene Pflaumenarten. Ihre Farbe kann sehr variieren von rot, gelb, grün, blau bis hin zu blauschwarz. Auch Größe und Form unterscheidet sich stark je nach Sorte. Sie sind meistens zwischen 1 bis 8 Zentimeter im Durchschnitt und ihr Geschmack ist süß bis herb. Auch sind sie meistens sehr saftig.

Zwetschgen

Sie sind eine Unterart der Pflaume. Reife Früchte sind blau bis blauschwarz und in ihrer Form eiförmig und länglich. Sie sind etwa 4 bis 8 Zentimeter lang. Sehr angenehm ist, dass sich das Fruchtfleisch leicht vom Kern löst. Auch eignen sie sich besser zum Backen als Pflaumen, da sie mäßig saftig sind und beim Backen ihre Form behalten.

Mirabellen

Die Mirabelle ist kleiner als die Pflaume und Zwetschge, nur etwa 2 bis 3 Zentimetern im Durchmesser. Sie ist rund und wachsgelb. Öfter hat sie auch eine rötliche oder grüne Punktierung oder grün. Ihr Fruchtfleisch ist sehr süß und lässt sich gut vom Kern entfernen. Ernten kann man sie von Juli bis September. Neben der Verwendung zum Backen und Marmelade kochen, wird sie auch gern zum Herstellen von Spirituosen verwandt.

Wie Sie sehen gibt es doch einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen, welchen man bewusst bei der Verwendung der Früchte ausnutzen kann.