Vitamine & Melone

31. August 2010

Melonen schmecken sehr köstlich und sind gerade im Sommer auch eine herrliche Erfrischung. Sie bestehen zu etwa 90 Prozent aus Wasser, haben trotz ihres süßen Geschmackes lange nicht so viel Zucker wie andere beliebte Früchte und außerdem sind Vitamine in der Melone. Welche Inhaltsstoffe und Vitamine Melone hat, erfahren Sie hier.




Wie schon erwähnt besteht die Melone zu etwa 90 Prozent aus Wasser. Dieses macht sie so erfrischend und sorgt für zusätzlich Flüssigkeit, was gerade im Sommer sehr gut ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie lange nicht so viel Zucker hat wie beispielsweise ein Apfel oder eine Birne.

Weitere Inhaltsstoffe sind Phosphor und Calcium.

Wertvolle Vitamine der Melone sind Provitamin A und Vitamin C.

Ob eine Melone reif ist, erkennen Sie an dem Klopftest. Es muss dann ein dumpfes und hohles Geräusch geben.

Bei einer Honigmelone können Sie eine Drucktest machen. Gibt die Schale leicht nach, wenn Sie mit dem Daumen darauf drücken, dann ist sie reif.

Es ist wichtig, dass die Früchte reif sind, denn abgesehen vom besseren Geschmack, sind dann die meisten Vitamine in der Melone.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.