Die Vorteile von Prepaid Tarifen beim Mobilfunk

15. Januar 2013

Das Handy ist aus unserem privaten und geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Dementsprechend unübersichtlich ist der Markt auch an Angeboten. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Handytarifen mit Vertrag und Prepaid Tarifen. Für viele Menschen, gerade wenn man nicht zu sehr viel telefoniert, bieten die Prpaid Tarife einige Vorteile. In unserem Artikel möchten wir Sie über die Vorteile von Prepaid Tarifen informieren.



Ein unschlagbarer Vorteil der Prepaid Tarife ist die bessere Kostenkontrolle und Eingrenzung der Kosten. Gerade bei Handy für Kinder ist das eine sinnvolle Maßnahme, welche die Eltern treffen können, um am Monatsende nicht geschockt vor der Handyrechnung ihrer Sprösslinge zu sitzen.
Prepaidhandys werden mit einer bestimmten Summe aufgeladen und ist diese verbraucht, kann auch nicht mehr telefoniert werden.

Weiterhin bindet man sich bei dieser Variante nicht an eine längere Vertragslaufzeit bzw Mindestvertragslaufzeit eines Anbieters.

Durch die vertragliche Nichtbindung an einen Anbieter ist der Prepaid Tarif auch eine unkomplizierte Sache für Menschen ohne festes Einkommen und negativen Schufa-Einträgen.
Nicht nur für Kinder und Jugendliche sondern auch für Erwachsene bietet der Prepaid Tarif eine gute Kostenkontrolle.

Ebenso fallen bei diesem Tarifmodell die monatlichen Grundgebühren weg. Jedoch muss man auch erwähnen, dass die Prepaid-Systeme für die gleichen Leistungen höhere Preise in Rechnung zu stellen als bei Anbietern mit Vertragsabschluss.

Da es weiterhin unterschiedliche Preise innerhalb der Prepaid-Anbieter gibt, sollten Sie vor dem Kauf unbedingt die Prepaid Anbieter vergleichen.

Angeboten werden die Prepaid-Karten unter anderem von großen deutschen Mobilfunkanbieter wie beispielsweise Prepaid (E-Plus), CallYa (Vodafone) und O₂ Prepaid (O₂) aber auch von Handelsketten wie z.B. Aldi (ALDI-TALK), EDEKAmobil und Lidl-mobile (FONIC).

In der Regel werden für Prepaiddienste im Gegensatz zu Vertragsabschlüssen keine Kundenrechnungen ausgestellt.

Momentan sind die Reglungen so, dass wenn das Guthaben vertelefoniert, ist die Rufnummer trotzdem noch etwa 2 und 15 Monaten erreichbar ist. Sollte in diesem Zweitraum das Guthaben nicht erneuert werden, wird die Karte gesperrt.
Weiterführende Informationen finden Sie auch hier.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.