Weihnachtsmarmelade mit Marzipan

11. Oktober 2010

Selbstgemachte Marmelade ist generell sehr schmackhaft und mit Gelierzucker einfach herzustellen. Auch zu Weihnachten kann man passende Marmelade selber machen. Besondere Geschmacksrichtungen sind dann beispielsweise Weihnachtsmarmelade mit Marzipan-Geschmack. Wie Sie Weihnachtsmarmelade mit Marzipan herstellen, erfahren Sie bei uns.



Nachfolgend haben wir für Sie aufgelistet, welche Zutaten Sie für die Weihnachtsmarmelade mit Marzipan benötigen sowie eine Schritt für Schritt Anleitung, damit die Marmelade gut gelingt.

Weihnachtsmarmelade mit Marzipan – Zutaten

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • ½ Kilo Äpfel
  • ½ Kilo Orangen
  • ½ Kilo Aprikosen
  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 1 Packet Gelierzucker

Zubereitung

Die Äpfel werden gewaschen, geschält, geviertelt, entkernt und danach in kleine Stücken geschnitten.
Die Aprikosen kurz mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, entkernen und ebenfalls in kleine Stücken schneiden.
Die Orangen schälen, auch die Haut entfernen und ebenfalls in kleine Stücken schneiden.
Alle Früchte und das Marzipan in einen Topf geben und gemäß der Anleitung auf der Gelierzuckerpackung die Marmelade zubereiten.
Sehr wichtig ist dabei eine Küchenwaage, denn Sie benötigen bei der Zubereitung von Marmelade und Gelee immer das genaue Gewicht der zu verarbeitenden Früchte.
Abschließend die heiße Marmelade sofort wie gewohnt in Gläser geben, auf dem Kopf stellen und abkühlen lassen.

Wichtige Utensilien:
















Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.