Bei welchen gesundheitlichen Problemen Sauna hilft

5. Juni 2016

Handtücher und SalzDie Sauna ist ein Ort der Entspannung. Aber nicht nur dieses, denn regelmäßige Saunagänge helfen auf natürliche Art und Weise bei vielerlei gesundheitlichen Problemen. Bei welchen gesundheitlichen Problemen Sauna genau hilft, haben wir für Sie in unserem Artikel zusammengetragen.


Alle Erkenntnisse, wie sich regelmäßige Saunagänge auf die körperliche Gesundheit auswirken, sind in Studien wissenschaftlich fundiert erforscht worden.

Durchblutung fördern

Ähnlich wie bei den Kneipschen Wasserkuren wird durch die schnelle Abfolge von Kälte und Wärme in der Sauna ein Reiz gesetzt, welcher die Durchblutung fördert. Dieses wiederum hält die Blutgefäße fit.

Stärkung des Immunsystems

Weiterhin besagen zahlreiche Studien, dass regelmäßige Saunagänge das ganze Immunsystem stärken und beispielsweise die Infektanfälligkeit sinkt. Auch wird die Haut bzw. ihre Poren durch die schnelle Abfolge von Wärme und Kälte trainiert, sich schneller zu öffnen und wieder zu schließen. Eine wichtige Funktion der Haut gerade im Winter, um sich vor Kälte zu schützen.

Verwöhnt unsere Haut

Die Haut wird in der Sauna durch das Schwitzen und den Kontakt mit dem Wasser porentief gereinigt. Keine normale Reinigung erreicht dieses, denn durch die Wärme werden die Hautporen weit geöffnet und überschüssiger Talk (Körperfette) und Schmutz werden mit dem Schweiß abtransportiert.

Muskelverspannungen & Spannungskopfschmerzen lösen

Wer kennt das nicht, dass durch das lange Sitzen am Arbeitsplatz oder andere monotonen Tätigkeiten, der Rücken und Nacken schmerzt. Durch die tiefe Durchblutung und die Wärme in der Sauna werden die Muskeln bis in tiefe Schichten entspannt und Muskelverspannungen so gelöst. Das Gleiche gilt für Spannungskopfschmerzen, da auch sie durch die Verspannung im Nacken ausgelöst werden.

Balsam für die Seele

Neben den direkten körperlichen Auswirkungen werden das Gemeinwohl und die Gesundheit auch dadurch positiv beeinflusst, dass die Entspannung in der Sauna Nervosität, Anspannung und Unausgeglichenheit reduziert. Und bekanntlich ist das Zusammenspiel von Körper und Seele nicht zu vernachlässigen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.