Wikinger-Schach – Kaufempfehlung und Spielanleitung

26. August 2011

Wikinger-Schach, auch bekannt unter dem Namen „Kubb“, „Hägars Wikingerschach“, „Wikingerspiel“, „Bauernkegeln“ und „Wikingerkegeln ist ein strategisches Geschicklichkeitsspiel. Vor allem wird es in Norwegen und Schweden gespielt, erfreut sich aber auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Wir stellen Ihnen Wikinger-Schach mit Spielanleitung vor und geben Ihnen Empfehlungen, wo Sie gute Wikinger-Schach-Spiele kaufen bzw bestellen können.




Wikinger-Schach ist ein Spaß für Alt und Jung und daher geeignet für Familien, Schulklassen, Seniorengruppen, Vereine und Gartenpartys. Spielen kann man es auf glattem Untergrund, Rasen oder auch im Sand.

Wikinger-Schach – zu Bestellen bei Amazon















Alle Teile des Wikinger-Schach sind aus wetterbeständigem und wasserabweisendem Holz gefertigt. Zum Lieferumfang gehört weiterhin eine Tragetasche und eine genaue Spielanleitung. Achten Sie beim Kauf des Spieles auf gute Qualität wie unsere empfohlenen Produkte.

Wikinger-Schach – Spielanleitung

2-12 Spieler bilden zwei Mannschaften, stecken das Spielfeld mit den 4 Begrenzungsstäben ab, stellen gemäß Anleitung die Figuren (1 König-Holzfigur und 10 Knecht-Holzfiguren) auf und dann kann es auch schon los gehen. Mit den 6 Wurfhölzer wird nun abwechselnd versucht die Knechte umzuwerfen, jedoch darf der König dabei nicht getroffen werden. Erst wenn alle Knechte umgefallen sind, darf der König auf dem „Schlachtfeld“ fallen. Gewonnen hat die Mannschaft, der das am schnellsten gelingt.

Das Spiel ist ein Riesenspaß, trainiert die Geschicklichkeit und machte den Aufenthalt an gesunder frischer Luft zum Vergnügen.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.