Wissenswertes über Versandapotheken

20. März 2012

Heute kauft man Medikamente, Salben und Cremes nicht nur mehr in der Apotheke um die Ecke sondern auch bequem über Onlinekauf über das Internet. Was Sie dabei beachten sollten sowie grundsätzlich Wissenswertes über Versandapotheken erfahren Sie in unserem Artikel.



Ein Vorzug von Versandapotheken sind die seriöse und diskrete Abwicklung und die teilweise sehr preiswerten Angebote.

Bis zum Jahre 2003 war Versandhandel von Arzneimitteln in Deutschland ausdrücklich untersagt und war so in das Apothekengesetz aufgenommen. Eine Verfassungsbeschwerde Ende 2003 von zwei deutschen Apothekern wurde zum Anlass genommen, ab dem 1 Januar 2004 den Versandhandel mit Arzneimitteln in Deutschland freizugeben. Zeitgleich wurde auch die Preisbindung für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel aufgehoben.

Durch diese beiden Neuerungen schossen Internetapotheken wie Pilze aus dem Boden. Einige davon haben sich durchgesetzt und sind zu großen umsatzstarken Versandapotheken geworden. Dabei ist der Versandhandel mit Arzneimitteln in Deutschland ausschließlich Apotheken erlaubt, welche grundsätzlich in rechtlicher Hinsicht alle Voraussetzungen einer Apotheke ohne Versandhandel erfüllen. Weiterhin muss vor der Gründung bei der zuständigen Behörde eine Erlaubnis auf Zulassung zum Versandhandel gestellt werden. Dieses sichert ab, dass auch Versandapotheken seriös und kompetent sind.

In Österreich ist der Versand von Arzneimitteln weiterhin verboten. Jedoch dürfen ausländische Apotheken Arzneimittel an österreichische Kunden verschicken, wenn diese verschickten Arzneimittel auch in Österreich zugelassen sind und es sich um rezeptfreie Arzneimittel handelt.

Andere Länder gehen mit Versandapotheken ähnlich um wie Deutschland. So gibt es in den Vereinigten Staaten ebenfalls sehr viele Versandapotheken, welche sogar von vielen Krankenversicherungsunternehmen gefördert werden.

Aber es gibt nicht nur Versandapotheken mit Medikamenten für Menschen in Deutschland. Mittlerweile gibt es auch schon reine Tierapotheken, welche sich auf den Versand von Medikamenten und Produkte für Tiere spezialisiert haben. Neben Medikamenten bieten diese Tierapotheken oft auch Futter, Mittel gegen Ungeziefer, Zahnpflegeprodukte und Nahrungsergänzungsmittel an.

Da die Versandkosten und auch die Kosten für die Medikamente bei den verschiedenen Versandapotheken egal ob für Tier oder für den Menschen sehr unterschiedlich sein können, sollte man sich vor einer Bestellung gründlich informieren.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.