Work-Life-Balance – Buch-Empfehlungen

8. Januar 2011

PapierstapelDen Begriff “Work-Life-Balance” hört man immer öfter. Aber was steckt dahinter? Der Begriff „Work-Life-Balance“ bezeichnet den lange überfälligen Trend Arbeit und Privatleben miteinander in Einklang zubringen.




Viele Menschen werden sprichwörtlich von der Arbeit aufgebraucht und die stressbedingten seelischen und körperlichen Erkrankungen nehmen laut Studien dramatisch zu. Viele interessante und gute Ratgeber nehmen sich dem Thema „Work-Life-Balance“ in letzter Zeit vermehrt an. Dieses geschieht durch Seminare oder Vorträge, aber auch eine Beschäftigung und Umdenken durch das Lesen von Büchern ist möglich. Wir möchten Ihnen unsere Buch-Empfehlungen zum Thema „Work-Life-Balance“ vorstellen.

Egal ob Arbeitgeber oder Arbeitnehmer Sie werden in unseren vorgestellten Bücher wertvolle Denkanstöße zu verändertem Zeitmanagement, aktiver Erholung und Steigerung der individuellen Leistungsfähigkeit finden. Autoren aller Bücher sind kompetente Fachleute auf dem Gebiet der „Work-Life-Balance“.

Buch-Empfehlungen zum Thema “Work-Life-Balance”
















Die Bücher geben unter anderem weiterhin Anleitung zu einem verbesserten Selbstmanagement, das richtige Setzen von Prioritäten, Lebensziele und den Einklang zwischen Anspannung und Entspannung.

Auch für ein Umdenken und eine veränderte Personalpolitik von Betrieben und Unternehmen steht der Begriff „Work-Life-Balance“. Familienfreundliche Unternehmungslösungen, das Wohlfühlen am Arbeitsplatz, die Motivation der Mitarbeiter und ein guter Umgang zwischen Vorgesetzen und Kollegen stehen für viele Unternehmen immer mehr im Vordergrund und erste Lösungsansätze werden durchgesetzt. Daher sind unsere Buch-Empfehlungen zum Thema „Work-Life-Balance“ auch für Arbeitgeber sehr wertvoll.

Hinweis: Die Inhalte auf leben-kunst.de dienen rein informativen Zwecken und können die persönliche Beratung durch einen Facharzt in keinem Fall ersetzen.